Woran du erkennst, ob jemand LANGFRISTIG ZU DIR PASST

Viviane Volz I Beziehungscoaching & ThetaHealing® München | Viviane Volz
vom 11.02.2020, Kategorie: Coaching, 41 mal gelesen , letzte Aktualisierung am 11.02.2020
© amy-reed/unsplash
DIE VIER EBENEN EINER PARTNERSCHAFT

Was macht eine langlebige Partnerschaft aus? Was verbindet uns über die Verliebtheitsphase hinaus bis ins hohe Alter?
Um eine lange und erfüllte Partnerschaft leben zu können, sollten vier Ebenen abgedeckt sein, erklärt Vianna Stibal in ihrem Buch “Finde deinen Seelenpartner”. Da mich dieses Modell sofort überzeugt und begeistert hat, möchte ich meine Essenz daraus gerne mit dir teilen.

Am Anfang ist da eine große Faszination und Anziehungskraft
Anfangs fühlen wir uns vor allem körperlich zum anderen hingezogen. Wir mögen seine Augen, seine Haare, seinen Geruch, seine Stimme, seine Hände und vieles mehr. Das beschreibt die PHYSISCHE Ebene einer Partnerschaft. Sie ist zu Beginn besonders ausgeprägt und wichtig. Sie sorgt für Anziehungskraft, schafft Verbindung und unterscheidet eine partnerschaftliche von einer freundschaftlichen Beziehung. Die physische Ebene ist jedoch nicht nur am Anfang wichtig. Sie sollte stets ein verbindender Bestandteil zwischen den Partnern sein und lebendig gepflegt werden. Gerade auch weil diese Ebene ihre Exklusivität gegenüber unseren anderen zwischenmenschlichen Beziehungen hat.

Uns umgibt das Gefühl, dass es einfach passt
In einer glücklichen Beziehung haben wir gute Gespräche, gemeinsame Interessen, wir teilen den selben Humor und uns umgibt das Gefühl, dass es einfach passt. Dies beschreibt die GEISTIGE Ebene einer Partnerschaft. Auf dieser Ebene zeigt sich auch, ob unsere Werte zusammen passen. Je mehr gemeinsame Werte wir haben, desto besser. Es empfiehlt sich deshalb, gleich am Anfang offen darüber zu reden, was einem im Leben wichtig ist und wo man hinmöchte.

Die Herzensebene, das wundervolle Gefühl der Zuneigung und der Liebe
Was sich meist erst mit der Zeit entwickelt und langsam reift, ist die EMOTIONALE Ebene einer Partnerschaft. Ja, es gibt sie, die Liebe auf den ersten Blick. Doch auch da vertieft sich das Gefühl für den anderen mit zunehmendem Kennenlernen. Es ist die Herzensebene, das wundervolle Gefühl der Zuneigung und der Liebe. Das Gefühl, durch den anderen beschenkt zu sein und einen wertvollen Schatz an seiner Seite zu haben. Kein Wunder, dass so viele Menschen, ihre/n Liebste/n Schatz nennen. Die emotionale Ebene ist auch die Ebene des Vertrauens, der Geborgenheit und der Hingabe.

Sie geben sich zusammen dem Fluss des Lebens und der Veränderung hin
Und was ist nun die vierte Ebene einer Partnerschaft? Ich wäre damals von selbst nicht darauf gekommen. Als ich es dann gelesen habe, ist mir allerdings ein Licht aufgegangen. Ich habe rückblickend vieles verstanden und erkannt, wie wichtig diese Ebene ist. Die vierte Ebene ist die SEELISCHE Ebene einer Partnerschaft. Wenn zwei Menschen eine Beziehung oder Freundschaft eingehen, treffen sich immer auch zwei Seelen. In meiner Welt gibt es da keine Zufälle. Diese beiden Seelen haben eine Art Aufgabe miteinander. Dabei geht es um Wachstum und voneinander lernen, denn unsere Seelen wollen sich entfalten. Manche Seelen kommen in unser Leben, um uns „nur“ ein Stück des Weges zu begleiten. Andere Seelen sind da, um uns für immer zu begleiten. Das merken wir z.B. daran, dass der andere uns Freiraum lässt und uns bei unserer Entfaltung unterstützt. Dass er unser Potenzial erkennt und unser Wachstum zulässt, ohne uns kleinhalten zu wollen. Wenn eine Partnerschaft/Freundschaft auf der seelischen Ebene gut funktioniert, wird sich jeder als Einzelperson weiterentwickeln und gleichzeitig werden die beiden sich gemeinsam weiterentwickeln. Dann geben sie sich zusammen dem Fluss des Lebens und der Veränderung hin.

Das Schöne an den beschriebenen Ebenen ist, dass wir sie, von der physischen Ebene abgesehen, auch auf unsere anderen Beziehungen übertragen können. Wie sehr du dich mit deinen Freunden, Familienmitgliedern und auch Kollegen verbunden fühlst, hängt sehr von der Qualität eurer Beziehungsebenen ab.

Wie geht es dir mit den vier Ebenen? Hast du das Gefühl, dass sie in deiner Partnerschaft jeweils genügend Raum bekommen und fließen können? Oder hast du das Gefühl, dass es an manchen Stellen hakt? Wünschst du dir, dass sich manches freier anfühlt und leichter geht?
Dann melde dich gerne bei mir. Es ist mir ein Herzensanliegen, dich dabei zu unterstützen, dauerhafte, stabile und erfüllende Beziehungen zu deinem Partner und deinen Mitmenschen aufzubauen.

In einem unverbindlichen, kostenfreien Beratungsgespräch, kannst du mich ganz entspannt kennenlernen. Hier ist der Link dazu

Alles ist bereits in dir

Deine
Viviane

Was hast du für Erfahrungen mit den vier Ebenen innerhalb deiner Partnerschaft(en) gemacht?
Teile es gerne mit uns in den Kommentaren.

Viviane Volz I Beziehungscoaching & ThetaHealing® München

81539 München
Coach München Obergiesing-Fasangarten
0.0 / 5 (0 Bewertungen)

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Diskutieren Sie mit!

Um sich an der Diskussion zu beteiligen melden Sie sich bitte an. Haben Sie noch keinen Zugang zum Diskussionsforum, können Sie sich einfach registrieren. Falls Sie das Passwort vergessen haben klicken Sie bitte hier. Teilnehmer können sich hier anmelden.
Das könnte Sie auch interessieren
Viviane Volz, 16.02.2019, Coaching, 257 mal gelesen
Wie du in eine ERFÜLLTE PARTNERSCHAFT findest
MIT LIEBE UND VERTRAUEN GEMEINSAM WACHSEN
(letzte Aktualisierung 29.01.2020)
Martina Tahiri, 26.07.2017, Coaching, Martina Tahiri 318 mal gelesen
Neue Vorträge von Martina Tahiri - Coach Fürstenfeldbruck - Sommer-Herbst-Programm 2017
Coach Martina Tahiri bietet in ihren Themenabenden eine Einführung zu Raus aus der Abhängigkeit, Hochsensibilität sowie Hilfe für Singles. Gleich anmelden und Platz sichern!
(letzte Aktualisierung 26.07.2017)
Viviane Volz, 20.04.2020, Coaching, 19 mal gelesen
Wie dein „INNERES KIND“ deine Partnerschaft beeinflusst
DRAMA ODER FRIEDEN?
(letzte Aktualisierung 20.04.2020)
Viviane Volz, 16.02.2019, Coaching, 255 mal gelesen
TRENNUNG VERARBEITEN und neue Perspektiven entwickeln
Was tun nach Trennung? Wie kann ich eine Trennung überwinden? DEN SCHMERZ AUFLÖSEN, DAS GESCHENK ERKENNEN
(letzte Aktualisierung 11.02.2020)
Milli (Anja Mielimonka), 14.03.2019, Yoga, 206 mal gelesen
Eisbaden
Eisbaden und Yoga
(letzte Aktualisierung 14.03.2019)
Viviane Volz, 04.11.2019, Coaching, 78 mal gelesen
Wie du mit SELBSTLIEBE ERFOLGREICHE UND ERFÜLLTE BEZIEHUNGEN führst
JEDER IST BEZIEHUNGSFÄHIG
(letzte Aktualisierung 16.01.2020)
Viviane Volz, 12.03.2019, Coaching, 181 mal gelesen
Wie du zu MEHR HARMONIE MIT DEINER FAMILIE findest
BEDINGUNGSLOSE LIEBE IST DER SCHLÜSSEL
(letzte Aktualisierung 29.01.2020)
Viviane Volz, 16.01.2020, Coaching, 35 mal gelesen
ICH HABS JA SCHON geAhnt
WARUM WIR UNS EIN ÄHNLICHES LEBEN KREIEREN WIE UNSERE VORFAHREN
(letzte Aktualisierung 19.01.2020)
Joachim Goebel, 27.08.2018, Coaching, 312 mal gelesen
ZRM Grundkurs & Seminare
Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training, das Sie in die Lage versetzt, Lebensziele klar herauszuarbeiten und dann konsequent zu verfolgen. «ZRM®» basiert auf aktuellen neurowissenschaftlichen Forschungsergebnissen.
(letzte Aktualisierung 15.11.2018)
Siglinde Schäfer, 03.05.2017, Coaching, 690 mal gelesen
Hilfe und Beratung bei Lebenskrisen
Warum nur eine Krise Ihnen hilft, sich besser zu verstehen und wie ich Ihnen dabei helfen kann.
(letzte Aktualisierung 19.07.2017)
Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung